Skip to main content

Hilft Kokoswasser beim Abnehmen?

Kokoswasser kann auf jeden Fall eine große Hilfe bei der Gewichtsreduktion darstellen. Viele Menschen, die gern abnehmen wollen, sind sich durchaus darüber im Klaren, dass sie ihre Gewohnheiten bezüglich ihrer Getränkeaufnahme drastisch ändern müssen. Gerade Limonaden, Säfte und viele andere Getränke enthalten eine hohe Menge an Kalorien. Mit Kokoswasser abnehmen hat den Vorteil, dass hier bereits auf diese große Menge an Kalorien verzichtet wird, da 250 ml nur 60 kcal beinhalten. Nicht selten werden durch das bloße Weglassen dieser „unnötigen“ Kalorien bereits erste Erfolge erzielt. Man muss also nicht zwangsläufig auf ein mehr oder weniger geschmacksneutrales Getränk umsteigen. Mit Kokoswasser abnehmen bedeutet, dass dieses vermeintliche Defizit sofort ausgeglichen wird, da es sich um ein sehr wohlschmeckendes Getränk handelt.

Ein häufiger Grund, warum das mit dem Abnehmen einfach nicht richtig funktionieren will, ist ein bereits gestörter Stoffwechsel. Wenn Sie mit Kokoswasser abnehmen, setzt genau hier die Wirkungsweise ein. Es hilft, den Stoffwechsel wieder zu regenerieren, indem es Giftstoffe und Schlacken aus den Zellen abtransportiert und diese wieder optimal ihre Arbeit aufnehmen können.

Seine basische Wirkung führt dazu, dass sofort wieder Energie freigesetzt wird. Dadurch werden Erschöpfungszustände vermieden. Außerdem wirkt es sich positiv auf die Verdauung aus, was eine enorme Unterstützung bei Diäten aller Art darstellt.

Fazit: Wer mit Kokoswasser abnehmen möchte, ist hier auf dem richtigen Weg.

Quelle:

http://www.naturinstitut.info/kokoswasser.html

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *